Maccabros
| Rabe(n) online

Gedanken

Startseite

und



Flügelschläge





eines



Raben.




Copyright © All rights reserved. No part of the works on this site may be reproduced (by any means) without the written permission of its author!



Adonis...

Ein Adonis war ich niemals,
was der Spiegel mir verzieh,
lebe glücklich, ohne Zwänge,
Modezeitung ? Les ich nie.

Jeder strebt nach diesen Dingen,
die nur selten sind uns nah,
Reichtum, Kleidung und Figuren,
nur im Spiegel sind wir da.

Nehme an, was Dir gegeben,
halte Frieden mit Dir selbst,
bewege Dich in Deinen Bahnen,
Glück ist das, was Du erhältst...


© Maccabros
1.4.08 11:38
 
Letzte Einträge: Normalzeit...!, eine Reise..., für Julia..., Informationskropf..., Mittelpunkte...


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


eismaus / Website (1.4.08 12:25)
... und wie du recht hast barde !!

ich verneig mich vor weisheit und wissen

*verneig*


Streunende Wölfin / Website (1.4.08 14:15)
.. oh ja, das ist wahr. Überhaupt ist das Annehmen und Akzeptieren-Können ganz wichtig. Manchmal nur fällt es nicht ganz einfach, es umzusetzen, wenn der Blick in den Spiegel Unzufriedenheit auslöst .. Er kann aber auch "konstruktive Kritik" darstellen - und somit eine Hilfe, Ideen umzusetzen, damit man sich besser gefällt. Modediktat aber find ich auch Quatsch

Übrigens hab ich die Abattoir Blues-Doppel-CD auch finde die auch sehr interessant und eigen. Empfehlenswert auch die "Let Love In", "Murder Ballads" und "No More Shall We Part"

liebe Grüße an dich,
die Streunende

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen




















Gratis bloggen bei
myblog.de