Maccabros
| Rabe(n) online

Gedanken

Startseite

und



Flügelschläge





eines



Raben.




Copyright © All rights reserved. No part of the works on this site may be reproduced (by any means) without the written permission of its author!



Gut und Böse...

Es gibt kein Gut und kein Böse,

nur Entscheidungen und Konsequenzen…


© Geralt von Riva
10.7.17 12:57
 
Letzte Einträge: Abend..., Beleg..., Phantasie..., Wörter, Wolkenreisen..., Lebensfluss...


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie / Website (10.7.17 17:06)
Da bin ich mir nicht so sicher, ich glaube irgendwie schon, dass es eine Art von "Gut" und "Böse" gibt. ;-)


muab (10.7.17 18:20)
Gut und böse ist das was wir daraus gemacht haben . Es wichtig das zu definieren, um es Menschen klar zu machen was in der Gesellschaft funktioniert und was nicht . Ich mag den Spruch .. was du nicht willst das man dir tut , das füge auch keinem anderem zu.
Ob es das eigentlich Böse und Gute gibt in dem Sinne von Glauben oder Mystik ... das überlasse ich jedem selbst woran er glauben mag .


(11.7.17 14:01)
merry-n
Ich denke, genau so wie es richtig und falsch gibt, gibt es auch gut und böse. Ob der Betreffende das in der jeweiligen Situation erkennen kann, das ist natürlich eine andere Sache.


pally (11.7.17 17:42)
.......gut und böse ... ist alles relativ zu sehen. Für den einen ist das Gute etwas Böses und umgekehrt. Genauso wie es kein Richtig und Falsch gibt ( außer in der Mathematik). Entscheidend ist die Konsequenz, die man aus einer verzwickten Situation zieht und danach die Entscheidung trifft. Nur das ist eine individuelle Sache, die jeder für sich allein treffen muss. L.G.pally

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen




















Gratis bloggen bei
myblog.de