Maccabros
| Rabe(n) online

Gedanken

Startseite

und



Flügelschläge





eines



Raben.




Copyright © All rights reserved. No part of the works on this site may be reproduced (by any means) without the written permission of its author!



bestehendes Wunder...

Das Sonnenlicht schien durch die halb geöffnete Jalousie, spiegelte sich auf Deinem Körper und verlieh ihm diesen einzigartigen Glanz, den nur ich in der Lage war, zu erkennen.


Deinem Rücken und dem Nacken entsprang dieser unvergleichliche Duft Deiner Haut, dem nur der Nektar etwas annähernd gleichkommt und ich kostete davon und verlor mich beinahe in dem Paradies.


Die Zeit begrenzte die Ewigkeit, doch das Wunder bleibt bestehen…


© Maccabros 19.04.2017
19.4.17 14:13
 
Letzte Einträge: Ereignishorizonte..., das Ende..., fehlen..., genauso..., der Kuss..., in mir selbst...


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


PP (19.4.17 20:23)
Da weiß ich wo meine Freundin war und warum das Lacken neben mir kalt bliebt. Na wart nur, wenn die heimkommt gibts Haue .^^

LG Sven

(Ist nur ein humoriger Scherz)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




















Gratis bloggen bei
myblog.de